… darf ich mich vorstellen? …

Funktionsmodusverantwortlicher, ernsthaft, was soll das hier? Glaubt einer, ich hab Bock auf den ganzen Mist hier? Nein, hab ich nicht, null! Es nervt!

Das doofe an der Sache ist, ich wurde heute davon ĂŒberzeugt zum jetzigen Zeitpunkt meine Aufgaben wahr zu nehmen. Um zumindest, die anstehen Dinge in den nĂ€chsten Tagen zu ĂŒbernehmen.

Ich bin dafĂŒr verantwortlich unangenehme Termine souverĂ€n zu meistern. Allerdings habe ich auf diesen Job keinen Bock mehr! Ok, man muss das unterscheiden, es gibt da mehrere die fĂŒr die Ă€ußere Funktion zustĂ€ndig sind, mein Job ist halt lĂ€cheln und gute Miene zum bösen Spiel zu machen und immer höflich und nett und vor allem auch zuvorkommend zu sein. Genau auf das gegenĂŒber abgestimmt.

Muss ja, irgendeiner muss das ja machen, die Idee, das ganze vor die Wand zu fahren ist da. Allerdings scheint das bei Mister X nicht auf Gegenliebe zu stoßen.

Da sagt der doch das wĂ€re keine gute Idee, alles vor die Wand zu fahren, ich find die Idee super. Ich wĂŒsste auch nicht, was jetzt dagegen spricht. Es nervt nĂ€mlich ungemein das davon ausgegangen wird, ICH regele das schon. Als wenn das eine SelbstverstĂ€ndlichkeit wĂ€re, die mir auch noch Spass machen wĂŒrde. Der Vorschlag sich hinzusetzen und miteinander zu kommunizieren und jemand anderen zu finden der das mal ĂŒbernimmt oder sich mit mir teilt, stösst bei MIR nicht auf Gegenliebe.

Ganz ehrlich, keiner kann das so gut wie ich das kann. Wenn ICH das nicht mache, dann wird das eh nichts.

Dann kommt da auch noch hinzu das jemand meint WIR benötigen KEINE Hilfe, schon gar nicht von irgendwelchen Leuten aus dem außen, oder gar einem Therapeuten, wozu? Das wĂŒrde ja heißen man wĂ€re schwach und SchwĂ€che zeigen DAS geht so rein gar nicht, um Hilfe fragen, nein. weil ICH wuppe das ja, ja klar, und mit solchen Leuten soll man sich an einen Tisch setzen und Kompromisse finden? Ist klar.

Mister X sagte sowas wie in einer Krisensituation mĂŒssten wir zusammen halten und uns absprechen, pah! FrĂŒher lief das automatisch, da ging ein Rad ins andere, seit das hier vor einiger Zeit kollabiert ist, also das System wie man so schön sagt, durcheinander gewĂŒrfelt worden ist und Dinge hochgekommen sind, lief das ja nicht mehr wie am SchnĂŒrchen, also das ging frĂŒher Hand in Hand automatisch ohne da man von einander wirklich was wusste und so, wo man dachte ah, das ist normal so, das man sich im Kopf unterhĂ€lt, das machen alle so. SelbstgesprĂ€che halt. Ihr wisst schon, nehme ich an.

Momentan wĂ€re eine Ă€ußere StabilitĂ€t wichtiger, also gewisse Dinge sichern und so, geplant war was anderes, seiner Meinung nach wĂ€re das momentan nicht die beste Idee, sich mit den Traumainhalten und sowas zu beschĂ€ftigen, dazu wĂ€re nicht die nötige StabilitĂ€t vorhanden. Dazu mĂŒssten die Außen Problematiken gesichert und geklĂ€rt werden. Alles andere wĂ€re zu viel und das ginge nicht.

Das mit dem Mann hat hier gestern eingeschlagen wie eine Bombe (entschuldigt bitte den Ausdruck, könnte zur Zeit vielleicht nicht so passend erscheinen, ich denke ihr wisst schon was ich mein). Also der Mann ist soweit sicher, check, erste Problematik hat sich relativiert, bleibt nur noch der Rest. Das sich Sorgen machende Kind, was auch geweint hat, aus lauter Angst, wurde auch wieder soweit beruhigt und so, gutes GesprĂ€ch mit ihm gefĂŒhrt. Geht, also! Auch vom Tisch. Also erstmal. Das andere klĂ€rt sich die nĂ€chsten Tage.

Der mit dem keine SchwĂ€che zeigen meint ja, wir hĂ€tten schon ganz andere Dinge gewuppt, das wĂ€re ein Klacks, WIR haben schon andere Dinge gewuppt, also ICH oder auch wir? Das weiß ich nicht. Also ich kann da nur fĂŒr mich sprechen.

Dieses bloss nicht nach Hilfe fragen und so, nervt auch. Dieses naja diejenigen die SchwĂ€che zeigen brĂ€uchten eine neu Programmierung, da kann ich nur mit den Ohren schlackern. Das wurde nicht gesagt aber gedacht, Wenn ich ihm das sage, wĂ€re das petzen? Ich habe das nĂ€mlich gehört! Was soll das heißen neu Programmierung, vielleicht hĂ€tte Mister X mir das erklĂ€ren können

Das mag sich jetzt sicher fĂŒr den ein oder anderen vielleicht seltsam und so anhören, aber es gibt ja den ein oder anderen der sich mit genau diesen Problematiken auskennt aus eigener Leidvoller Erfahrung, mir wĂ€re es lieber es mĂŒsste sich hier NIEMAND weder wir hier selber noch ihr anderen, damit auskennten. Aber es ist wie es ist. Ihr wisst schon. Wenn ich das hier so schreibe denke ich doch das ein oder andere Mal ich hab nen Hau weg, aber ICH weiß das dies eben nicht so ist, auch wenn einige das nicht glauben wollen und nicht annehmen wollen das wir eben viele sind, ich weiß das ja. Es ist also kompliziert, also ok, ich muss das relativieren, ich weiß das auch noch nicht schon IMMER aber mittlerweile dringt es so in mein Bewusstsein, das erklĂ€rt nĂ€mlich sehr viele Dinge und so ĂŒber welche ich mich schon seit Jahren wunderte. Entschuldigt wenn ich den oder der schreibe, das heißt dann nun auch die und so, ich finde es schwierig das geschlechtsspezifisch zu unterscheiden im schreiben. Daran hab ich mich noch nicht gewöhnt, und finde das erstmal auch noch nicht so wichtig. Kenn das halt nicht anders.

Ich weiß gar nicht WIE Mister X das geschafft hat das ich umgeschaltet habe. also zumindest genau jetzt und so, mal gucken wie das morgen ist. Wobei wir mit dem Mann ja auch eine Absprache haben. Allerdings weiß ich nicht, ob das so gut ist, darĂŒber muss ich echt mal eine Nacht schlafen, jedenfalls muss ich morgen erstmal mitmischen. Hoffentlich gelingt mir das und es krĂ€tscht mir niemand dazwischen, Oh, besser, nu hab ich mal die Brille aufgesetzt, jetzt sehe ich endlich auch was ich hier so vor mich hin geschrieben habe. Oh, da motzt doch eine, schreib das nicht, man kann es ja auch wieder löschen. Aber das wird nichts nutzen, selbst gelöschtes kann man ja wieder finden. So oder so, das Netz vergisst halt NICHTS.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s