… Schönheitsideale und sowas …

Was bewegt mich das jetzt hier aufzugreifen? Naja, im Grunde hat mich das schon in meiner PubertĂ€t (also meiner *g*) umgetrieben. Warum das so ist und warum vor allem junge MĂ€dchen und Frauen sich so sehr damit identifizieren was die Medien so vorgeben, wie sie zu sein haben, welche KleidergrĂ¶ĂŸe sie haben mĂŒssen und was sie zu tragen haben.

Man kommt ja im Grunde leider nicht drum rum, wenn man die Tagespresse so verfolgt und sich im Netz aufhĂ€lt, da werden diese Schlagzeilen einem ja quasi vor die FĂŒĂŸe geworfen auch wenn man das vielleicht gar nicht möchte.

Man kommt nur drum rum, wenn man sich im Grunde aus dem Netz fernhÀlt, naja das ist aber doch schon irgendwie schwer.

Auf diversen Plattformen im Internet wie Instagram z.b. kriegen junge MĂ€dchen ja schon vorgelebt wie sie zu sein haben, wenn sie dann noch aus einem Elternhaus kommen, wo das eine große Rolle spielt wie ein MĂ€dchen auszusehen hat.

Diverse Casting Shows tragen auch noch einen Teil dazu bei. Vielleicht kennt Ihr ja auch schon das Video von Renzo? Wo er ĂŒber GNTM berichtet, wir haben uns das Video heute mit unserem Mann zusammen angeschaut und unser erster Gedanke war GROSSARTIG, er bringt es auf den Punkt, absolut. Da findet auch unserer Meinung nach sowas wie sexualisierter Missbrauch von MĂ€dchen statt! Diese Vorgehensweise wie mit den jungen MĂ€dchen da umgegangen wird, wie sie dazu gebracht werden Dinge zu tun, welche sie eigentlich nicht wollen, ist fĂŒr uns eindeutig TÄTER Verhalten! Nichts anderes.


Selbst haben wir diese Sendung im Grunde noch nie bewusst gesehen, hie und da mal kurze Ausschnitte auf youtube und konnten auch da immer nur mit dem Kopf schĂŒtteln, uns war klar, naja das zielt ja nur auf Einschaltquoten ab, nichts weiter, da geht es gar nicht um die Menschen die da in den Klamotten stecken, das ist nichts weitere als eine Ware, welche beliebig austauschbar ist.

Auf der einen Seite soll man Kindern beibringen NEIN zu sagen wenn wenn es um ihren Körper geht, das niemand ĂŒber den Körper des Kindes bestimmen darf, als Eltern redet man sich den Mund fusselig und dann gehen die Kinder wenn sie 15 oder Ă€lter sind ne so eine Sendung und da wird ĂŒber ihren Körper fremdbestimmt und eine gewisse Masche eingesetzt um dafĂŒr zu sorgen das die jungen MĂ€dchen das machen. Es wird ihnen suggeriert als lĂ€ge die Entscheidung bei ihnen selbst, schaut man mal nĂ€her hin, hat das im Grunde NULL mit Freiwilligkeit zu tun, hier wird gnadenlos ausgenutzt das diese MĂ€dchen einen Traum haben Model zu werden, sie werden auf ihre Maße und ihr Aussehen reduziert und auf ihre sexualisierte Weiblichkeit, nichts weiter!

Man muss sich nur die Werbung anschauen, wie oft werden Frauen dargestellt und fĂŒr Werbung in knappen Klamotten benutzt?. Ja, Sex sells oder wie war das?

Sexueller Missbrauch / Übergriffe fĂ€ngt (fangen) doch meiner Meinung nach schon viel, viel frĂŒher an! FĂŒr uns fĂ€ngt das schon da an wo junge MĂ€dchen auf ihren Körper reduziert werden. Was wir auch nicht nachvollziehen können ist, wie junge MĂ€dchen oder junge Frauen das selbst tun. Ihre Wertigkeit an einem makelosen Körper festmachen oder gar an ihrem Beziehungsstatus. Was zum Geier lĂ€uft da falsch? Oder bin ich schon zu alt um das verstehen zu können?

Aufgespritzte Lippen, BrĂŒste, die so groß sind wie MedizinbĂ€lle, Rippen entfernen lassen um schmaler zu sein, Ă€ltere Frauen, welche noch wie 18 aussehen möchten und versuchen durch OPÂŽs den Alterrungsprozess aufzuhalten.

Versteht mich nicht falsch, jeder kann das machen was er möchte, solange er anderen nicht schadet. Meinetwegen können die Leute sich operieren lassen bis zum St. Nimmerleinstag. Die Frage ist halt nur was ist das fĂŒr ein Zeichen fĂŒr junge MĂ€dchen? Was wird ihnen vorgelebt? Warum zerren Eltern ihre Minis bereits bei Instagram und Co in die Öffentlichkeit und putzen sie heraus wie Erwachsene, warum schleppen MĂŒtter ihre kleinen Töchter von einem Schönheitswettbewerb zum anderen, warum werden sie geschminkt und angezogen wie Erwachsene Frauen, warum macht man das? Ich wĂŒrde das gerne irgendwie verstehen. Ich wĂŒrde gerne verstehen wie man bewusst da das Risiko eingeht das auch diese Bilder in entsprechenden nicht legalen Foren z.b. landen usw. usf.!

NatĂŒrlich kann es sein das mich solche Dinge triggern, ja, klar, ein kleines MĂ€dchen rausgeputzt wie eine Erwachsene die vor der Kamera posiert, ja da krieg ich Brechreiz und es löst nichts gutes aus und so. Aber warum macht man da als Mutter und als Vater mit? Warum prĂ€sentiert mein seine kleinen Kinder so? Warum? Gibt es da einen Mehrwert außer evtl. Klicks oder Geld oder so?

Nochmal, versteht mich nicht falsch, Schönheits OPÂŽs haben durchaus ihre Berechtigung, wenn sie dazu dienen einem entstellten Menschen zu helfen, wenn er oder sie arg leidet unter Verbrennungen oder Ă€hnlichem. Wenn aber schon 16 jĂ€hrige MĂ€dchen auf eine BrustvergrĂ¶ĂŸerung sparen oder darĂŒber nachdenken, dann finde ich diese Entwicklung, welche meiner subjektiven Meinung nach immer schlimmer werden, das Internet bzw. die diversen Plattformen treiben immer grĂ¶ĂŸere und seltsamere BlĂŒten.

NatĂŒrlich darf ein MĂ€dchen eine junge Frau anziehen was sie möchte, solange sie das tatsĂ€chlich freiwillig macht und nicht durch diverse Dinge unbewusst oder auch vollkommen bewusst vom gegenĂŒber manipuliert wird und ihr beigebracht wird das sie einem bestimmten Ideal entsprechen soll. Ob nun dick oder dĂŒnn ob groß oder klein jede Frau darf das anziehen worin sie sich wohlfĂŒhlt, auch kurze Röcke oder enge Oberteile oder ein Oberteil mit großem Ausschnitt. SelbstverstĂ€ndlich, das ist noch kein Grund dafĂŒr sie anzufassen oder sie aufgrund ihrer Statur zu beleidigen oder Ă€hnlichem.

Ja, ich gebe es zu, ich bin auch nicht vorurteilsfrei, wenn ich das behaupten wĂŒrde, wĂŒrde ich lĂŒgen. Ich kann mir nicht vorstellen das junge Frauen mit sich selbst im reinen sind und keine unbewussten seelische Probleme haben, die ihre Lippen zig mal aufspritzen lassen, oder ihre BrĂŒste zig mal vergrĂ¶ĂŸern lassen bis zur MedizinballgrĂ¶ĂŸe, ich kann mir nicht vorstellen das da nicht irgendwas anderes kompensiert werden soll, wenn sicher auch unbewusst. Ich wĂŒrde diese Frauen irgendwie gerne verstehen, warum sie das machen (klar Aufmerksamkeit und Geld aber dank der Medien und aller Konsumenten, ist ja nur noch das extreme interessant und bringt Klicks).

Hahaha, ganz ehrlich ich wĂ€re froh eine kleinere Oberweite zu haben, alleine wegen der körperlichen Belastung die durch die Oberweite entsteht und auch ich habe als Erwachsene Frau schon erlebt das man doch oft nur auf seine Oberweite reduziert wird. Naja und die Schwerkraft im Alter tut auch sein ĂŒbrigens *G*! Das ist aber doch auch einfach der Lauf der Zeit und gehört doch auch irgendwie zum Ă€lter werden dazu. man ist halt keine 18 mehr und man wird auch keine 18 mehr sein. Falten, ich sags mal so, Falten im Gesicht erzĂ€hlen Geschichten. Und warum darf man einem nicht ansehen wie alt man ist?

Bin ich, sind wir im reinen mit unsere Körper? Gute Frage, mal so mal so, kommt drauf an wer da ist.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s