… HB MĂ€nnchen …

Damit ist das MĂ€nnchen aus der uralt Zigaretten Werbung gemeint, die „Ă€lteren“ kennen vielleicht diesen Ausdruck und auch das MĂ€nnchen, frĂŒher war ja mal Zigaretten Werbung im Fernsehen und so erlaubt, lange ist es her da war ich noch relativ klein und so.

Jedenfalls ist es jetzt bereits mal wieder nach halb vier mitten in der Nacht oder schon am frĂŒhen Morgen und ich könnte wie so ein HB MĂ€nnchen in die Luft gehen, die hier anwesenden Katzen scheinen sich als Freiwillig an zu bieten, nein denen wĂŒrde ich kein Haar krĂŒmmen oder ihnen jemals irgendwas tun, nur nerven sie gerade. Diese beschissene Gesamtsituation zur Zeit kotzt mich nur noch an, keine Ahnung wo ich diese kaum kontrollierbaren Impulse an Aggressionen rauslassen kann. es steigt und steigt aber der Kessel pfeift nicht und es kann nicht nach außen treten. Nicht so wie es tatsĂ€chlich nötig wĂ€re. Das was nach außen dringt ist nur ein mini kleiner Teil.

Das einzige was relativ schnell nach außen sozusagen tritt und sich einen Kanal schafft ist das Ergebnis dieser Schnapsidee (meine war das nicht!) mit MöbelrĂŒcken anzufangen und Schrank ausmisten und so einem Scheiß. Diese Idee den einen Schrank von Zimmer A nach B zu bringen. Ach, den brauchen wir nicht ausrĂ€umen den kann man so schleppen, klar, kann man machen, super Idee, ich klatsche vor Begeisterung, echt. Schlussendlich wurde er nur zur HĂ€lfte ausgerĂ€umt dann geht das schon, ja, geht, prima, echt. Danke, Bingo. Dann noch schön sortieren, Dinge durchgucken, wegwerfen, aufheben, wieder einrĂ€umen, Boden putzen mit TÜCHERN anstatt den Mopp zu nehmen. Ah, mit den WischtĂŒchern geht das besser, klar, muss man sich auch schön bĂŒcken und in die Hocke und schön auch den Staub von der Wand fegen, diese Idee ist genauso bekloppt gewesen wie auf die Idee zu kommen die DECKEN, Leute, das mĂŒsst Ihr Euch mal reinziehen, die DECKEN zu putzen. Um WUT abzureagieren, super Idee Konfetti werf und tröten. Beifall klatschen, ja echt ey. Kann man alles machen spricht ja nichts dagegen aber nicht wenn man einen kaputten RĂŒcken hat inkl. diverser Bandscheibenproblematiken … ist dieses Wut putzen sicher nicht die Lösung oder? Ich muss jetzt damit klarkommen das der RĂŒcken gerade eine Party macht aber nicht im positiven Sinne. Nein, das kann ja auch nicht liegen gelassen werden und ins Bett gegangen werden, so wie der Mann das gemacht hat mit der Ansage man könne morgen weitermachen. NĂŒtzt alles nichts, die Wohnung ist ohnehin nicht so sauber wie gewĂŒnscht, hahaha klinisch rein wĂ€re der Wunsch (nicht meiner) ala Katalog, nichts rumstehen, keine StaubfĂ€nger, nichts, minimalistisch wĂŒrde hier jemandem gut gefallen. So als wĂŒrde niemand hier wohnen und leben. Dieser Standard kann und wird nicht erreicht werden.

Ja, ey, ne, das geht nicht, das muss man zu Ende bringen, das wird nicht liegengelassen und bla bla bla bla. Alter das NERVT NUR NOCH! Jetzt bin ich sowas von angepisst, echt. Wie DOOF kann man eigentlich sein? Der eine hat null Bock, der nĂ€chste lĂ€chelt und hĂŒbbelt durch die Gegend und macht einen auf tiefenentspannt, der nĂ€chste hasst sein Leben und fragt sich wo der Sinn ĂŒberhaupt ist usw. usf.! Nu hab ich massive RĂŒckenschmerzen, ich freu mich, diverse Behandlung haben wir ja schon hinter uns, bis hin zum Schmerzmittelsetzen unter Bildgebung. DAS will ich nicht wieder. Kann man nicht einfach mal auf die Signale hören, nein kann man nicht, toll. Immer weiter machen so kann man sich auch selbst schaden, funktioniert ganz gut. Jetzt ist es mal geschmeidige 04:02 Uhr.

Mich kotzt das alles an!

2 Kommentare zu „… HB MĂ€nnchen …

    1. Das funktioniert leider nur bedingt. Das war schon im Grunde immer so, nur heute weiß ich warum das so ist. Das ist ein auf und ab Wir haben anscheinend einfach zu viel freie Zeit durch die (Zwangs) Berentung, es fehlt sowas wie Struktur. Der Anspruch an sich selbst und der damit einhergehende Anspruch auch an andere im außen, das passt alles irgendwie nicht zusammen. Chaos an manchen Tagen und an anderen Tagen ist es eben so als wenn nichts wĂ€re. Das nervt einfach. Strukut und Ordnung im innen ist nicht vorhanden und das spiegelt sich im außen nieder. An manchen Tagen kann das aktzeptiert werden an anderen ist es sowas wie die Hölle oder so stell ich mir die HĂ€lle vor, wenn es die ĂŒberhaupt gibt. Das ist wie nicht zumutbar zu sein fĂŒr andere und fĂŒr sich selbst sowieso schon mal gar nicht. Das dies Quatsch ist sagt die Logik aber das GefĂŒhl sagt da was komplett anderes.

      GefÀllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s